Menü am 15.04.2009:

Heute machen wir etwas, was sehr schnell zubereitet ist. Speckpfannkuchen! Ja, den müssen Sie einmal versuchen! Das Menü ist wie immer für 2 Personen.

 

Zutaten:

 

Menge

Preis in €

Bemerkung

150 g Mehl

0,07

 

1 Packung gewürfelten Speck

1,49

 

1 kleinen Salatkopf

0,49

 

1 rote Paprika / Joghurt und Öl

0,39

 

2 Zwiebeln / 2 Tomaten

0,45

 

Energieverbrauch

0,05 (entspr. 0,25KWh)

 

Summe in €

2,89

 

Zubereitung: Zuerst den Salat zubereiten. Wir bereiten meistens eine Öl-Joghurtsoße zu: Salat und Paprika klein schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen und mit Olivenöl vermengen. Zum Schluss den Joghurt und die klein geschnittenen Tomaten über den Salat geben.

 

Mehl mit einem Ei, Wasser und Milch mit dem Schneebesen zu einem flüssigen Pfannkuchenteig verrühren. Danach eine Zwiebel pro Speckpfannkuchen mit Speck anbraten und mit Teig bedecken. Den Pfannkuchen auf beiden Seiten goldgelb braten.

 

 Pfannkuchen

Beurteilung: „Lecker!“ (Günter) „Noch etwas Salat, bitte!“ (Birgit) *** . . . (3 von möglichen 5 Sternen)

 

Bemerkung: Der Speckpfannkuchen schmeckt besonders lecker, wenn man ihn mit Tzatziki bestreicht und dann mit Salat belegt!

 

Resteverwertung: Alles aufgeputzt!

 

© bio, goo, April 2009