© bio und goo, Oktober 2008